Monat

Juni 2013

Dispo: Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Ein Dispositionskredit, auch Dispo genannt, ist eine Kreditlinie, die eine Bank ihrem Kunden einräumt. Der Kredit wird meist ohne Kreditvertrag vereinbart. Ein Anspruch auf einen Dispo hat eine Bankkunde nicht.

SEPA, IBAN & Co. Infos über die Umstellung im Zahlverkehr 2014

Ab 1. Februar 2014 werden Kontonummer und Bankleitzahl der Vergangenheit angehören. Doch die meisten Deutschen haben von den anstehenden Änderungen im Zahlverkehr noch keine Ahnung, so der Verbraucherzentrale Bundesverband. Dabei betrifft die Umstellung alle Bundesbürger. Hier die wichtigsten Infos für alle Bankkunden:

Beratung zur Baufinanzierung mangelhaft

Von Zinsunterschieden bis zu 30 000 Euro, aufgeblähten Krediten und schlechten Ratschlägen ist die Rede. Im Praxistest zur Baufinanzierung der Stiftung Warentest kommen viele Bankberater nicht gut weg.

Lukrative Geschäfte mit Dispozinsen

„Dispozinsen, das ist das Geschäft der Banken mit dem Kleingedruckten – intransparent und lukrativ“, schreibt Die Zeit.

Die Dispozinsen lagen zwischen August 2011 und Mai 2012 im Durchschnitt bei mehr als 10 %. In dieser Zeit konnten die Banken sich Geld für 0,75 % Zinsen leihen. Heute brauchen sie sogar nur 0,5 % zahlen, laut einer Studie des Verbraucherministeriums. Einige Geldinstitute kassieren ihren Kunden somit das 24-Fache ab. Viele Banken setzen die Zinssätze an, wie es ihnen gerade passt. Je tiefer der Leitzins, desto höher der Gewinnspanne.

Wildwest bei meiner Bank.

Falsche Auskünfte: Von der Schufa kaltgestellt

Wer einen Kredit braucht, muss kreditwürdig sein. Um das zu prüfen, holt die Bank bei der Schufa eine Auskunft über die Bonität des Bankkunden ein. 66 Millionen Bundesbürger sind von der Schufa erfasst. Das ist so gut wie jede erwachsene Person in Deutschland. Deutschlands größte Auskunftei gibt jeder Person eine Note, den sogenannten Basisscore. Je höher dieser Prozentsatz, umso besser die Kreditwürdigkeit.

Finanztransaktionssteuer: Ein Geldregen versickert

Mit der Finanztransaktionssteuer wollten elf EU-Staaten den Bankensektor an den gigantischen Kosten der Finanzkrise beteiligen. Laut EU-Kommision sollte diese Art der Umsatzsteuer auf Börsengeschäfte 31 bis 35 Milliarden Euro einbringen. Weit gefehlt.

Nahrungsmittel-Spekulationen: Banken steigen aus

Investmentbanken spekulieren an den Börsen weltweit mit Agrar-Rohstoffen. Diese Finanzgeschäfte können zu Hungerkrisen beitragen, schriebt die Verbraucherschützer-Organisationen Foodwatch in einer Protest-Mail-Aktion an die Deutsche Bank.

© 2017 bankscore.de — Powered by WordPress

Theme by Anders NorenNach oben ↑