Monat

März 2014

Was heißt „effektiver Jahreszins“?

Der effektive Jahreszins – oder auch Effektivzins genannt – ist der Zinssatz, auf den es bei Krediten ankommt.

Commerzbank: Kunden können Gebühren zurückverlangen

Kunden können zu Unrecht erhobene Bankgebühren der Commerzbank zurückfordern. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg ist gerichtlich gegen mehrere pauschale Entgelte im Preisverzeichnis der Commerzbank vorgegangen und hat gewonnen. Das Urteil ist jetzt rechtskräftig.

Recht auf ein Bankkonto

Alle EU-Bürger sollen europaweit ein Recht auf ein Bankkonto bekommen. Mit diesem gesetzlichen Anspruch soll der Kunde nun Grundfunktionen einer Girokonto nutzen können – wie etwa Geld überweisen (auch online) und Bargeld am Automaten abheben.

Bankenschlichter: Wes Brot ich ess, des Lied ich sing?

Wenn Bankkunden Anlass zu Beschwerden haben, können sie sich, statt vor Gericht zu ziehen, kostenlos an unabhängige Ombudsleute der Bankenverbände wenden. Doch die Enttäuschung der Kunden über die Schlichtersprüche ist oft groß:

Geplatzte Überweisungen: Gebühren dürfen wieder kassiert werden

Eine Mitteilung über eine geplatzte Lastschrift kann wieder Geld kosten, so die SZ. Wenn nicht genug Geld auf dem Konto war, verlangen Banken nun bis zu drei Euro für die Nachricht über nicht eingelöste Sepa-Lastschriften.

Darf meine Bank mein Darlehen „weiterverkaufen“?

Ja. Vor allem beim neueren Darlehensverträgen sollten Sie aufpassen. Denn in der Regel befindet sich darin eine Klausel, in der der Kunde einer Abtretung der Darlehensforderung von vornherein zustimmt, so BaFin.

Checkliste für das Beratungsgespräch zur Geldanlage

Seit der Finanzkrise von 2008 sehen Verbraucherschützer kaum Verbesserungen bei Finanzberatungen. Beratungsgespräche zu Geldanlagen sind zu oft reine Verkaufsgespräche, bei denen der Berater dazu verdienen will.

Gute Aussichten mit meiner Bank

© 2017 bankscore.de — Powered by WordPress

Theme by Anders NorenNach oben ↑