Wird ein zinsloser Ratenkauf („Null-Prozent-Finanzierung“) vereinbart, kann der Kunde zwar im Falle einer Reklamation vom Kaufvertrag zurücktreten – der Darlehensvertrag aber läuft trotzdem weiter! Nur bei Ratenkauf mit Zinsen kann der Verbraucher aus beiden Verträgen aussteigen.

Quelle: BGH: XI ZR 168/13