Monat

September 2015

Preisgekrönt: Die Cringle-App: Geld senden wie eine SMS

Im Unterschied zu anderen Geldsende-Apps müssen Nutzer bei Cringle kein neues Konto eröffnen, sondern nutzen ihr bestehendes Girokonto.

Internet-Startups: Ohne Bank geht’s auch

Mit günstigen Alternativen bedrohen Startups die Bankenbranche.

Drohung mit der Schufa: Was ist erlaubt?

Die Schufa darf nur informiert werden, wenn der Schuldner mindestens zwei Mahnungen erhalten hat.

Falschberatung: Forderung nach gesetzlichem Provisionsverbot

Nach wie vor werden Verbrauchern ungeeignete und teure Finanzprodukte verkauft, weil der Verkauf dieser Produkte für Banken und Finanzvermittler lukrativ ist.

Immer mehr Bankkunden möchten Konto wechseln

Künftig sollen Verbraucher das Recht erhalten, das neue Geldinstitut damit zu beauftragen, den lästigen Papierkram zu übernehmen und für die Übernahme der automatisierten Zahlungen Sorge zu tragen.

Finanzberatung. Banken und ihre Kunden verstehen sich oft nicht

„Verständliche Sprache ist nicht nettes Beiwerk, sondern entscheidend, um Vertrauen bei den Kunden aufzubauen“, sagt Frank Brettschneider, Professor für Kommunikationswissenschaft an der Universität Hohenheim.

Durch den Wind wegen meiner Bank

Flüchtlinge: Eröffnung eines Bankkontos wird erleichtert

Die Finanzaufsicht BaFin hat als Übergangsregelung die Vorgaben für Dokumente gelockert, mit denen Flüchtlinge in Deutschland ein Bankkonto eröffnen können, so berichtet der Spiegel.

Darf eine Bausparkasse einen überzahlten Bausparvertrag kündigen?

Ob eine Bausparkasse einen schon angesparten Bauspardarlehensvertrag kündigen darf, hängt maßgebend von die Allgemeinen Bedingungen für Bausparverträge ab.

© 2017 bankscore.de — Powered by WordPress

Theme by Anders NorenNach oben ↑