Offenbar hat ein Softwarefehler bei der Deutschen Bank dazu geführt, dass am heutigen Freitag sämtliche Kundenterminals in Deutschland bis einschließlich Montag abgeschaltet wurden. Das berichtet der Tagespiegel.

Nachdem online fehlerhafte Doppelbuchungen aufgetreten sind, hat das Geldinstitut reagiert. Daher können Kunden der Deutsche Bank bis Montag auch keine Kontoauszüge aus dem Automaten holen oder Überweisungen tätigen.

Zudem haben Kunden bemängelt, dass bargeldlose Zahlungen zum Beispiel an Tankstellen in einigen Fällen nicht möglich seien. Anderen Kunden wurde dagegen plötzlich ein höherer Kontostand angezeigt.

Quelle:

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/softwarefehler-deutsche-bank-schaltet-alle-kundenterminals-in-deutschland-ab/13685606.html Freitag, 3. Juni 2016. Von Sarah Kramer