„Sofortkredit“, „Kredite ohne Schufa“, „Bestzins-Garantien“,“Kredite zum Niedrigzins“ oder einen „Null-Prozent-Kredit“. Wer im Internet nach ein Darlehen sucht, findet zur Zeit viele Angebote. Der Kampf um die besten Konditionen ist allerdings nur das eine. Im Wettbewerb um den Kunden, geht es nicht nur um den billigsten, sondern auch um den schnellsten Kredit.

Der Grund des Wettlaufs: Konsumentendarlehen sind einer der wenigen Bereiche, in denen die Banken Gewinne erwirtschaften. Noch dazu kaufen die Deutschen wieder mehr auf Pump.

Um die Geschwindigkeit der Darlehensvergabe zu erhöhen, verwenden viele Online-Banken verschiedene technische Neuerungen. Hier kurz erklärt:

Der Digital Account Check

Der digitale Kontocheck: Bislang lassen sich die meisten Onlinebanken wichtige Dokumente wie zum Beispiel die Lohnbescheinigung per Post zusenden. Bei beispielsweise Barclays „Barclaycard Express Kredit“ holt das Geldinstitut sich stattdessen vom Kreditsuchenden die Erlaubnis ein, zwecks Bonitätsprüfung dessen Girokonto zu durchsuchen.

Das Video-Ident-Verfahren

Das Verfahren ermöglicht das Institut die Identität des Antragstellers per Laptop- oder Handy-Kamera zu überprüfen. Das aufwendigere Post-Ident-Verfahren, bei dem der Kreditsuchende seinen Personalausweis zur nächsten Postfiliale bringen musste, entfällt.

Das E-Signing

Der Antragsteller unterschreibt nicht mehr per Stift, sondern leistet seine Zustimmung via PC, Tablet oder Handy. Das Drucken des Antrags und der Gang zum Briefkasten wird dadurch gespart.

Quelle:

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/online-banken-kredit-to-go-1.3221345

Dienstag 25. Oktober 2016. Von Heinz-Roger Dohms