Wer am Dienstag oder Mittwoch dieser Woche bei ALDI eingekauft und mit Kreditkarte bezahlt hat, sollte seine Abbuchungen kontrollieren. Es kann nämlich sein, dass die Karte mehrfach belastet wurde.

Die Technische Panne sei vom 2. Januar (13.00 Uhr) bis zum 3. Januar (21.00 Uhr) aufgetreten. Betroffene Kunden müssten nicht selbst aktiv werden. Die Rückbuchung der Beträge erfolge „automatisch und so schnell wie möglich“, so das Unternehmen.

Zahlungen mit der Girocard (EC-Karte) seien nicht betroffen.

Für Rückfragen richtete der Discounter unter Telefon 0208-62920420 eine Hotline ein. Kunden könnten sich unter dem Stichwort „Kreditkarte“ zudem unter mail@aldi-sued.de an den Konzern wenden.

Quellen:

http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Internet-Panne-Kreditkartenzahlung-Aldi-Sued-19584951.html

Freitag, 5. Januar 2018. Von Udo Lewalter

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/aldi-sued-kreditkarten-von-kunden-mehrfach-belastet-a-1186281.html

Donnerstag 4. Januar 2018