Am Montagvormittag gab es bei der Commerzbank Log-in-Probleme beim Onlinebanking.

Laut Handelsblatt konnten bereits am Freitag Commerzbank-Kunden zeitweise am Bankautomaten kein Geld abheben oder mit der Girocard bezahlen. Der Anmeldeprozess zum Onlinebanking war stundenlang kaum möglich. Geldeingänge wurden zum Teil nicht verbucht.

Das Problem sei am selben Tag wieder behoben gewesen. Ursächlich, so ein Sprecher der Commerzbank, sollen „Performanceprobleme“ gewesen sein.

Auch bei der DKB häuften sich die technischen Probleme. Laut heise.de sei mittlerweile der Zugriff auf das Onlinebanking der DKB wieder möglich. Der Ausfall hatte bis Montagabend angedauert. Demnach hat die Bank die Serverkapazitäten erhöht und im Laufe des Dienstags seien Stablitätstests durchgeführt worden.

Ein DKB-Sprecher hat gegenüber heise.de versichert, es gebe keinen externen Zugriff auf die Konten oder andere Sicherheitsrisiken. Allein der Zugang auf der Startseite sei betroffen, im Hintergrund funktioniere alles einwandfrei.

Quellen:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Commerzbank-und-DKB-kaempfen-mit-Pannen-beim-Online-Banking-4458975.html

Dienstag 2. Juli 2019. Von Oliver Bünte

https://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/onlinebanking-neue-stoerungen-beim-onlinebanking-der-dkb-und-commerzbank/24513134.html?ticket=ST-3590687-GTNZSrCmoVCTmJh9JbaP-ap5

Montag 1. Juli 2019. Von Felix Holtermann