Diese Rufnummer sollten Sie sich merken: 116 116. Denn wenn Ihre Bankkarte oder Kreditkarte verloren gegangen ist, müssen Sie unbedingt Ihre Karte(n) sperren lassen.

Die zentrale Sperr-Notruf-Nummer lautet 116 116.

Sie ist rund um die Uhr erreichbar. Im Inland ist der Notruf kostenlos. Aus dem Ausland wählen Sie bitte die +49 116 116. Dieser Anruf ist gebührenpflichtig. Bei Diebstahl oder Raub: Anzeige bei der Polizei erstatten!

Wenn Sie anrufen sprechen Sie mit einem Automaten. Zuerst werden Sie nach der IBAN Ihrer Karte bzw. Kontos gefragt. Ansonsten werden nur Fragen, die mit „Ja“ oder „Nein“ beantwortet werden können, gestellt.

Wenn Ihre Karte erfolgreich gesperrt ist, sind Sie ab sofort gegen Mißbrauch versichert.

Um Zeit zu sparen, rufen Sie nach der Sperrung umgehend Ihre Bank an oder suchen Sie Ihre Bankfiliale auf. Dort können Sie Ersatzkarte(n) beantragen.

Quelle:

https://www.sperr-notruf.de/

https://www.sparkasse.de/service/karte-sperren.html