Tag

Datenschutz

Gebt uns eure Daten, wir geben euch unsere Nutzer

Die Idee ist, dass es besser sein kann, mit seiner Bank zu chatten, als am Telefon in der Warteschleife zu sein.“

Datenschutz-Grundverordnung. Schufa-Praktiken werden überprüft

Eine elektronische Auskunft erhält man nur gegen Bezahlung. Konkret ist ein kostenpflichtiges „MeinSchufa“-Abo Voraussetzung, das auch noch weitere Dienstleistungen enthält.

bankscore hält die Datenschutz-Grundverordnung ein

bankscore kann nicht mit personenbezogenen Daten handeln, da diese nicht abgefragt werden

Datenschutz: EU gefährdet Kontodaten von Internetnutzern

Mega-Konzerne wie Amazon oder Google könnten ihren Kunden diese Konteninformationsdienste mit Lockangebote anbieten – um an ihre geheime PIN heranzukommen.

Paydirekt schiebt Sparkassenkunden Nutzerkonto unter

Denn die Geldinstitute reichen vertrauliche Kundendaten, nämlich „vorliegende Stammdaten“, weiter.

Girokonto: Paydirekt-Funktion unter Kritik

Manche Banken bieten am Serviceautomaten die Möglichkeit manuell die Paydirekt Zusatzfunktion zu deaktiviteren.

Neuer Mobile Banking-Trojaner im Umlauf

… und zum anderen verhindert er seine eigene Deinstallation.

Kostenfreies Bezahlen nur per „Sofortüberweisung“ verboten

per „Sofortüberweisung“ sollten die Kontodaten, inklusive PIN und TAN, im Dialogfenster eingegeben werden

Auskunfteien: Hebelt die EU den deutschen Datenschutz aus?

Doch in Zukunft – ab 2018 – drohen die strengen deutschen Vorschriften durch eine neue EU-Verordnung gekippt zu werden.

Electronic-Cash-System: Das EC-Karten-Bezahlsystem ist unsicher

Mit einem alten Kassenbeleg, einem bei Ebay ersteigerten EC-Kartenterminal und einem Laptop sind die SRLabs-Forscher in der Lage, Konten beliebiger Händler und Geschäfte europaweit auszurauben.

Die Deutschen lieben ihr Bargeld

Nach der Diskussion um das Abschaffen des Bargeldes scheint klar: Bares bleibt Wahres.

© 2018 bankscore.de — Powered by WordPress

Theme by Anders NorenNach oben ↑