Tag

Kostenlos

Gebührenfalle: Blitzüberweisung in Echtzeit

Die neue Echtzeit-Überweisung bei den Sparkassen funktioniert nur, falls Ihr Gegenüber auch bei einer Bank ist, die Instant Payment anbieten. Und manchmal fallen Gebühren an.

Datenschutz-Grundverordnung. Schufa-Praktiken werden überprüft

Eine elektronische Auskunft erhält man nur gegen Bezahlung. Konkret ist ein kostenpflichtiges „MeinSchufa“-Abo Voraussetzung, das auch noch weitere Dienstleistungen enthält.

Kreditkarten zum Nulltarif?

Da gibt es durchaus die Möglichkeit, dass pro Automatennutzung 9,90 Euro beziehungsweise Umrechnungsgebühren bis zu 2 % anfallen.

Bankfiliale dichtgemacht: Wo bekomme ich Bargeld?

Vergleichweise hohe Automatengebühren verlangen Unternehmen wie Euronet, Cardpoint oder IC Cash.

Gebührenerhöhung: Recht auf Kündigung

Das Geldinstitut muss die Kunden darauf hinweisen, dass sie nicht nur fristlos, sondern auch kostenfrei kündigen dürfen.

Girokonto: Warnung vor neuen Gebührenfallen

Für Dienstleistungen, die zum normalen Service der Bank gehören wie beispielsweise die Nutzung des Kontoauszugsdruckers, werden künftig bis zu 2,50 Euro berechnet.

Sparkasse Soest: Klickgebühren beim Onlinebanking

„Es ist schon paradox, dass Banken die Kunden zum Onlinebanking drängen, um Geld zu sparen – und dann Gebühren durch die Hintertür einführen.“

Smartphone-Bank Number26 führt Dispokredit ein

Erst seit Jahresanfang bietet die Smartphone-Bank Number26 ein kostenloses Girokonto an. Und zwar eines, das von Anfang an komplett auf die Nutzung per Smartphone angelegt ist.

© 2018 bankscore.de — Powered by WordPress

Theme by Anders NorenNach oben ↑