Die Zinsen, die eine Bank seinen Kunden im Falle einer Guthabenverzinsung zahlt, sind steuerpflichtig. Denken Sie daran, gegebenenfalls Ihrer Bank einen Freistellungsauftrag zu erteilen, um steuerliche Freibeträge zu nutzen.

Quelle:

https://www.bafin.de/DE/Verbraucher/Finanzwissen/BA/Girokonto/Girokonto_node.html